Fwd: POL-MA: Heidelberg/ Eppelheim/ Rhein-Neckar-Kreis: Polizei bittet …

>
>   – Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
>     http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4348001 –
>
>   Der 79-jährige Johann K. verließ am Montagmorgen um kurz vor 8 Uhr
> sein Zuhause in Eppelheim und kam seither nicht mehr zurück. Herr K.
> wollte in den innerstädtischen Bereich Heidelbergs gehen, wo er gegen
> 9 Uhr vermutlich zuletzt gesehen wurde. Der Vermisste geht
> bekanntlich gerne zu Fuß und meidet öffentliche Verkehrsmittel.
>
>   Hinweise auf den Aufenthaltsort des Vermissten sind nicht bekannt.
> Die Beamten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg haben die
> Ermittlungen aufgenommen und bereits umfangreiche Maßnahmen
> getroffen, die jedoch bislang nicht zum Auffinden des 79-Jährigen
> geführt haben.
>
>   Johann K. wird beschrieben als
>
>   etwa 160-165 cm groß, von normaler Statur mit Bauchansatz. Er hat
> weißes, kurz geschorenes Haar und ein osteuropäisches und
> altersentsprechendes Erscheinungsbild und sei zuletzt mit einem
> dunkelgrünen Pullover und einer blauen Hose bekleidet gewesen.
>
>   Bei Herrn K. sind Vorerkrankungen bekannt. Zuletzt hatte er
> lebensverneinende Äußerungen getätigt. Nach derzeitigem Stand der
> Ermittlungen kann eine hilflose Lage oder Eigengefährdung des
> Vermissten nicht ausgeschlossen werden.
>
>   Die Polizei bittet um Mithilfe:
>
>   Personen, die Hinweise zum Aufenthaltsort von Johann K. geben
> können, werden gebeten, diese dem Kriminaldauerdienst Heidelberg
> unter der Telefonnummer 0621/174-4444 mitzuteilen.
>
>
>