Fwd: POL-MA: Mannheim-Innenstadt: e-Scooter-Fahrerin bei Unfall …

Einen Verkehrsunfall, bei dem eine
> 23-jährige e-Scooter-Fahrerin verletzt wurde, verursachte am
> Donnerstagmorgen ein unbekannter Autofahrer. Der unbekannte Mann war
> mit seinem Mercedes in der Straße zwischen den Quadraten H 2 und J 2
> in Richtung Marktstraße unterwegs. An der Kreuzung H 1/J 2 gewährte
> er zunächst drei e-Scooter-Fahrern die Vorfahrt und fuhr anschließend
> los. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer vierten
> e-Scooter-Fahrerin. Diese musste ausweichen, stürzte dabei und
> verletzte sich am Sprunggelenk. Sie musste zur Behandlung in ein
> Krankenhaus eingeliefert werden.
>
>   Der Mercedes-Fahrer setzte seine einfach in Richtung Marktplatz
> fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.
>
>   Bei dem Verursacher soll es sich um einen schwarzen Mercedes
> E-Klasse, älteren Baujahrs, gehandelt haben. Ein Kennzeichen ist
> nicht bekannt. Das Fahrzeug war lediglich mit einem männlichen
> Fahrer, ca. 20 bis 25 Jahre alt, der einen Bart trug, besetzt.
>
>   Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche
> Hinweise zum flüchtigen Mercedes geben können, werden gebeten, sich
> beim Polizeirevier Innenstadt, Tel.: 0621/1258-0 zu melden.
>
>
>