Fwd: POL-MA: Mannheim-Käfertal: Mehrere Verletzte und hoher …

Vier Verletzte und fast 30.000 Euro Sachschaden,
> so lautet die „Bilanz“ eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen
> Samstagnachmittag auf der Bundesstraße 38 stadtauswärts ereignete.
>
>   Gegen 13:25 Uhr fuhr der 25-jährige Lenker eines Jaguar
> Sportwagens, vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit einem
> vor ihm fahrenden VW Passat ins Heck. Der auf der linken Spur
> fahrende VW geriet daraufhin ins Schleudern und prallte gegen einen
> auf der rechten Spur befindlichen BMW der 5er Baureihe, der
> anschließend gegen einen die Fahrbahnen begrenzenden Zaun stieß. Die
> Wucht der Zusammenstöße erwies sich als so heftig, dass sowohl die
> beiden 52-Jährigen Insassen des VW als auch die 40-jährigen Nutzer
> des BMW zumindest leicht verletzt wurden. Sie kamen nach
> notärztlicher Behandlung vor Ort vorsorglich in umliegende
> Krankenhäuser. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.
>
>   Der Unfallverursacher  wird sich auf eine Strafanzeige einstellen
> müssen. Gegen ihn ermitteln die Beamten der
> Verkehrsunfallaufnahme-West.
>
>
>