Fwd: POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Mehrere Verkehrsunfälle verursacht, …

Am Samstag, gegen 06.30 Uhr
> verursachte ein 69-jähriger mit seinem Kia in der Neckarstadt mehrere
> Verkehrsunfälle. Zunächst befuhr er die Lange Rötterstraße in
> Fahrtrichtung Alter Messplatz. In Höhe der Pozzistraße kam er nach
> rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte ein Mercedes E-Klasse.
> Hier erlitt der Kia wohl einen erheblichen Achsschaden, was den
> 69-Jährigen nicht davon abhielt seine Fahrt fortzusetzen und in der
> Egelstraße den Außenspiegel eines Audi A 3 abzufahren. An der
> Einmündung zur Max-Josef-Straße kam er offenbar aufgrund seiner
> Achsbeschädigung nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen
> einen Fiat Punto. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 8.000
> Euro. Die Polizeibeamten, die von einer Zeugin verständigt wurden,
> konnten bei dem 69-Jährigen einen möglichen körperlichen Mangel
> aufgrund einer bestehenden Erkrankung feststellen, der
> unfallursächlich gewesen sein könnte. Die Ermittlungen in dieser
> Sache dauern an. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei dem
> Verkehrsunfallaufnahmedienst Mannheim unter der Telefonnummer 0621
> 174 4045 zu melden und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.
>
>
>