Fwd: POL-MA: Mannheim-Schwetzingerstadt: Überfall auf Einkaufsmarkt – …

Am Dienstagabend, kurz vor Ladenschluss gegen
> 18.30 Uhr, betrat ein bislang Unbekannter die Filiale eines
> Einkaufsmarktes in der Seckenheimer Straße in Mannheim. Nachdem er
> sich kurz in dem Geschäft aufhielt, begab er sich zu dem
> Verkaufstresen, bedrohte die dort stehende Angestellte mit einem
> Messer und ließ sich die Kasse öffnen. Aus dieser entnahm er Bargeld
> in bislang unbekannter Höhe. Im Anschluss forderte er das Öffnen des
> Tresors im Büro, aus welchem er Münzgeld in unbekannter Höhe
> entwendete. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.
> Es wurden umfangreiche Fahndungsmaßnahmen mit starken Kräften
> durchgeführt. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 175
> cm, ca. 35 Jahre, schlank, südosteuropäisches Aussehen, braune Augen,
> dunkler 3-Tages-Bart, blaue Jeans, dunkle Jacke mit Fellkragen, weiße
> Schuhe, schwarze Wollmütze, sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.
> Der Täter war während der Tatausführung nicht maskiert. Die
> Kriminalpolizei Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen,
> welche sachdienliche Angaben machen können oder Hinweise auf die
> Identität des Mannes haben, werden gebeten sich telefonisch unter
> 0621 / 174 – 5555 zu melden.
>
>
>