Fwd: POL-MA: Mannheim: Vielzahl von Anrufen falscher Polizeibeamter im …

Mindestens 20 Anrufe (nach derzeitigem Stand) bei
> überwiegend älteren Bürger/-innen registriert die Polizei seit 16 Uhr
> am Donnerstag im Mannheimer  Norden.
>
>   Die Anrufer, die sich als Polizei-/Kriminalbeamte ausgaben,
> gaukelten den Angerufenen in den Stadtteilen Gartenstadt, Waldhof und
> Neckarstadt vor, zwei Einbrecher festgenommen zu haben und
> erkundigten sich nach Wertsachen bzw. Bargeld, Schmuck und Tresoren,
> die im Haus aufbewahrt werden.
>
>   Bislang ließen sich alle Angerufenen nicht auf die Gespräche ein,
> beendeten die Telefonate und informierten die Polizei.
>
>   Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass noch weitere Anrufe
> bereits stattgefunden haben oder im Laufe des Nachmittages und des
> Abends noch erfolgen werden, werden die Angerufenen gebeten, sich an
> die nächstgelegene Polizeidienststelle oder per Polizeinotruf 110 an
> das Lagezentrum des Polizeipräsidiums Mannheim zu wenden.
>
>
>