Mumien-Geheimnisse des Lebens

 

Mannheim. 13.09.18 |  Ab 16. September 2018 zeigen die Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen (rem) die Sonderausstellung "MUMIEN – Geheimnisse des Lebens". Die Besucher erwarten mehr als 50 faszinierende Mumienfunde aus aller Welt – von den Dinosauriern über alte Hochkulturen bis in die Gegenwart. Gut zehn Jahre nach der ersten großen Mumien-Schau in Mannheim erzählen die Reiss-Engelhorn-Museen anhand neuer Forschungsergebnisse ihre Geschichte. Inszenierte Laborbereiche bieten darüber hinaus interessante Einblicke in die Methodenwelt moderner Mumienforschung. - Eva Hartmann schaut sich die Ausstellung an. - Naturmumie einer Hyäne Bild: Markus Prosswitz 13SEP18 / masterpress (Bild ist honorarpflichtig - No Model Release!)  BILD- ID 00109 | (Markus Proßwitz / masterpress)

Mannheim. 13.09.18 | Ab 16. September 2018 zeigen die Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen (rem) die Sonderausstellung „MUMIEN – Geheimnisse des Lebens“. Die Besucher erwarten mehr als 50 faszinierende Mumienfunde aus aller Welt – von den Dinosauriern über alte Hochkulturen bis in die Gegenwart. Gut zehn Jahre nach der ersten großen Mumien-Schau in Mannheim erzählen die Reiss-Engelhorn-Museen anhand neuer Forschungsergebnisse ihre Geschichte. Inszenierte Laborbereiche bieten darüber hinaus interessante Einblicke in die Methodenwelt moderner Mumienforschung. – Eva Hartmann schaut sich die Ausstellung an. – Naturmumie einer Hyäne Bild: Markus Prosswitz 13SEP18 / masterpress (Bild ist honorarpflichtig – No Model Release!) BILD- ID 00108 | (Markus Proßwitz / masterpress)