Stay and Pray in der Marktplatzkirche

Mannheim. 11.03.17 | BILD- ID 031 | Innenstadt. Marktplatz. Marktplatzkirche St. Sebastian. Stay & Pray. Im März startet mit „Stay & Pray“ in der Mannheimer Marktplatzkirche St. Sebastian ein neues Gottesdienstformat in der Quadratestadt. Dieses offene spirituelle Angebot soll Menschen viermal im Jahr jeweils samstagabends die Möglichkeit geben, Kirche einmal anders zu erleben. Die Besucher bestimmen, ob sie sich eine kurze oder auch längere Auszeit gönnen – frei nach der biblischen Aufforderung „Stay & Pray – Wachet und betet.“ (Matthäus 26,41). Der „Stay & Pray“-Abend beginnt mit der Messe in St. Sebastian um 17 Uhr. Anschließend steht die Kirche bis 22 Uhr offen. Zum Abschluss gibt es ein Nachtgebet – die Komplet – mit eucharistischem Segen. Bild: Markus Prosswitz 11MAR17 / masterpress (Bild ist honorarpflichtig - No Model Release!) (Markus Prosswitz / masterpress)

Mannheim. 11.03.17 | BILD- ID 031 | Innenstadt. Marktplatz. Marktplatzkirche St. Sebastian. Stay & Pray. Im März startet mit „Stay & Pray“ in der Mannheimer Marktplatzkirche St. Sebastian ein neues Gottesdienstformat in der Quadratestadt. Dieses offene spirituelle Angebot soll Menschen viermal im Jahr jeweils samstagabends die Möglichkeit geben, Kirche einmal anders zu erleben. Die Besucher bestimmen, ob sie sich eine kurze oder auch längere Auszeit gönnen – frei nach der biblischen Aufforderung „Stay & Pray – Wachet und betet.“ (Matthäus 26,41). Der „Stay & Pray“-Abend beginnt mit der Messe in St. Sebastian um 17 Uhr. Anschließend steht die Kirche bis 22 Uhr offen. Zum Abschluss gibt es ein Nachtgebet – die Komplet – mit eucharistischem Segen. Bild: Markus Prosswitz 11MAR17 / masterpress (Bild ist honorarpflichtig – No Model Release!) (Markus Prosswitz / masterpress)