Stromausfall am Hauptbahnhof in Mannheim

Mannheim. 11.03.15 Wegen einer Oberleitungsstörung war der Zugverkehr am Hauptbahnhof Mannheim zwischen 11.40 Uhr und 13 Uhr am Mittwoch stark beeinträchtigt. Seit 13 Uhr können die Züge wieder "in vollem Umfang über Mannheim Hauptbahnhof" fahren, teilte die Deutsche Bahn am Nachmittag mit. Seit 13 Uhr normalisiert sich der Bahnverkehr im Mannheimer Hauptbahnhof wieder. Erfahrungsgemäß wird es allerdings noch einige Zeit brauchen, bis der für knapp 80 Minuten unterbrochene Verkehr wieder planmäßig läuft. Laut Bahn hatte ein "größerer Vögel" für einen Kurzschluss in der Oberleitung im Bereich von Nebengleisen am Hauptbahnhof gesorgt. Der Kurzschluss wiederum habe zum Abreißen der Leitung geführt, teilte die Bahn mit.  Bild: Markus Proßwitz 11MAR15 / masterpress (Bild ist honorarpflichtig) (Markus Prosswitz / masterpress)

Mannheim. 11.03.15 Wegen einer Oberleitungsstörung war der Zugverkehr am Hauptbahnhof Mannheim zwischen 11.40 Uhr und 13 Uhr am Mittwoch stark beeinträchtigt. Seit 13 Uhr können die Züge wieder „in vollem Umfang über Mannheim Hauptbahnhof“ fahren, teilte die Deutsche Bahn am Nachmittag mit. Seit 13 Uhr normalisiert sich der Bahnverkehr im Mannheimer Hauptbahnhof wieder. Erfahrungsgemäß wird es allerdings noch einige Zeit brauchen, bis der für knapp 80 Minuten unterbrochene Verkehr wieder planmäßig läuft. Laut Bahn hatte ein „größerer Vögel“ für einen Kurzschluss in der Oberleitung im Bereich von Nebengleisen am Hauptbahnhof gesorgt. Der Kurzschluss wiederum habe zum Abreißen der Leitung geführt, teilte die Bahn mit. Bild: Markus Proßwitz 11MAR15 / masterpress (Bild ist honorarpflichtig) (Markus Prosswitz / masterpress)