Sport und Spiel im Park

Mannheim. 20.07.17 | Sport und Spiel im Park Herzogenriedpark. Sport und Spiel im Park. Laufen, rennen, toben auf der grünen Wiese oder auf dem beliebten Klettergerüst. Mannheimer Schüler ab der Grundschule vergnügen sich spielerisch im Herzogenriedpark. - Auf dem Klettergerüst. Schüler der Feudenheim Realschule BILD- ID 0492 | Bild: Markus Prosswitz 20JUL17 / masterpress (Bild ist honorarpflichtig - No Model Release!) (Markus Prosswitz / masterpress)

Mannheim. 20.07.17 | Sport und Spiel im Park #Herzogenriedpark. Sport und Spiel im Park. Laufen, rennen, toben auf der grünen Wiese oder auf dem beliebten Klettergerüst. Mannheimer Schüler ab der Grundschule vergnügen sich spielerisch im Herzogenriedpark. – Auf dem #Klettergerüst. Schüler der Feudenheim Realschule BILD- ID 0492 | Bild: Markus Prosswitz 20JUL17 / masterpress (Bild ist honorarpflichtig – No Model Release!) (Markus Prosswitz / masterpress)

Multihalle soll erhalten bleiben

Mannheim. 24.10.16 Multihalle. Architekten- und Ingenieurkammer wollen bundesweit und international für den Erhalt der Multihalle werben und Spenden einwerfen. Das kündigte Stephan Weber, Vizepräsident der Architektenkammer, an. Er gründete mit OB Kurz dazu gerade einen Förderverein‎. Die Stadt will auch eine professionelle Foundraisingfirma einschalten. Weber sagte, man plane auch ein Nutzungskonzept mit Mehrwert für den Stadtteil und die Stadt. Es sei ein faszinierendes, wichtiges Gebäude, das es wert sei, zu erhalten. International habe das Thema in Fachkreisen schon viel Aufsehen erregt, "der Prophet gilt ja meist nur im eigenen Lande nicht", so Weber. Der OB schätzte die Chancen auf den Erhalt der Halle auf fifty fifty. Wenn wir nicht daran glauben werden, werden wir es nicht machen, so Weber. Bild: Markus Prosswitz 24OCT16 / masterpress (Bild ist honorarpflichtig - No Model Release!) (Markus Prosswitz / masterpress)

Mannheim. 24.10.16 Multihalle. Architekten- und Ingenieurkammer wollen bundesweit und international für den Erhalt der Multihalle werben und Spenden einwerfen. Das kündigte Stephan Weber, Vizepräsident der Architektenkammer, an. Er gründete mit OB Kurz dazu gerade einen Förderverein‎. Die Stadt will auch eine professionelle Foundraisingfirma einschalten. Weber sagte, man plane auch ein Nutzungskonzept mit Mehrwert für den Stadtteil und die Stadt. Es sei ein faszinierendes, wichtiges Gebäude, das es wert sei, zu erhalten. International habe das Thema in Fachkreisen schon viel Aufsehen erregt, „der Prophet gilt ja meist nur im eigenen Lande nicht“, so Weber. Der OB schätzte die Chancen auf den Erhalt der Halle auf fifty fifty. Wenn wir nicht daran glauben werden, werden wir es nicht machen, so Weber. Bild: Markus Prosswitz 24OCT16 / masterpress (Bild ist honorarpflichtig – No Model Release!) (Markus Prosswitz / masterpress)

Multihalle im Herzogenriedpark

Herzogenriedpark. Multihalle.
Zur Bundesgartenschau im Jahr 1975 wurde im Herzogenriedpark die Multihalle gebaut, eine Halle mit einem mehrfach gekrümmten Gitter aus bis zu 35 Meter langen Holzleisten. Die Konstruktion überdacht eine Fläche von 7 400 Quadratmetern, wobei die höchste Höhe 20 Meter und die größte Spannweite 60 Meter beträgt. Geistige Väter der Halle sind die Architekten Carlfried Mutschler, Joachim Langner und Frei Otto. Die Arbeiten von Frei Otto im Leichtbau wie etwa das Münchner Olympiastadions machten ihn zu einem der bedeutendsten Architekten des 20. Jahrhunderts. Er zählt neben Richard Buckminster Fuller und dem Spanier Santiago Calatrava zu den wichtigsten Vertretern der Organischen Architektur.
Nun steht das Gebäude kurz vor dem Zerfall. Architekten wollen das Gebäude erhalten.

Handwerker- und Bauernmarkt im Herzogenriedpark

Mannheim. 09.09.16 Herzogenriedpark. Herbstmarkt im Park. Der Handwerker- und Bauernmarkt im Herzogenriedpark. - Upcycle. Dieter Dausmann und Heike Ferber Bild: Markus Prosswitz 09SEP16 / masterpress (Bild ist honorarpflichtig - No Model Release!) (Markus Prosswitz / masterpress)

Mannheim. 09.09.16 Herzogenriedpark. Herbstmarkt im Park. Der Handwerker- und Bauernmarkt im Herzogenriedpark. – Upcycle. Dieter Dausmann und Heike Ferber Bild: Markus Prosswitz 09SEP16 / masterpress (Bild ist honorarpflichtig – No Model Release!) (Markus Prosswitz / masterpress)