Fwd: POL-MA: Heidelberg / verlorene Ladung führt zu Unfall mit vier …

Wegen offensichtlich ungesicherter Ladung kam es am Montag
> kurz vor 15.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit vier beteilgten PKW auf der B 3.
> Der 70-jährige Fahrer eines  Skodas mit Anhänger verlor kurz nach Ortsausfahrt
> Heidelberg ein nicht ordentlich besfestigtes Möbelstück,  weshalb die dahinter
> fahrenden PKW,  eine  57-jährige Fiat-Fahrerin und ein 49-jähriger Ford-Faherer,
> anhalten mussten.  Ein 31-jähriger BMW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und
> fuhr auf den Ford auf, wodurch dieser nach rechts in den Graben gestoßen wurde.
> Der BMW kam allerdings noch nicht zum Stillstand, sondern fuhr in der Folge auch
> noch auf den Fiat auf. Dessen beide Insassen sowie die Fahrer des BMW und des
> Ford wurden mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.
> Insgesammt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 23.000,- Euro. Der Skoda blieb
> unbeschädgt. Zur Unfallaufnahme war die B 3 in beide Richtungen bis kurz vor
> 18.00 Uhr gesperrt.  Das Verkehrskommissariat Heidelberg sucht Zeugen, die den
> Verlust des Möbelstücks vom Anhänger beobachtet haben. Diese melden sich bitte
> unter der Tel.-Nr. 0621/174-4140.
>
>

Fwd: POL-MA: Leimen/ Rhein-Neckar-Kreis: Brandsatz vor Shisha-Bar …

Wie bereits berichtet, wurde am 31.10.2019
> gegen 23.30 Uhr ein Brandsatz in der Innenstadt in Leimen vor einem Lokal
> ausgebracht.
>
> Ermittlungen der Beamten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ergaben, dass
> kurz nachdem der Brandsatz ausgebracht wurde, ein aufmerksamer Zeuge die
> Besucher der Bar auf das Feuer aufmerksam gemacht hatte, worauf diese das Feuer
> löschen konnten.
>
> Die Ermittler konnten bislang keinen Kontakt zu dem Zeugen herstellen.
>
> Es handelt sich um einen Mann im Alter von 45 bis 55 Jahren, der einen Hund,
> vermutlich einen Schäferhund oder ähnliches bei sich führte.
>
> Dieser Zeuge und andere noch unbekannte Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich
> bei der Kriminalpolizei unter 0621 174 4444 zu melden. Personen, die Hinweise
> auf den Zeugen mit Hund geben können, werden ebenfalls gebeten, sich zu melden.
>
>

Fwd: POL-MA: Waibstadt/ Rhein-Neckar-Kreis: Pärchen wird auf dem …

Am Samstag zwischen 22 Uhr und 23.40 Uhr
> liefen eine 31-jährige Frau und ein 36-jähriger Mann auf der Alten Sinsheimer
> Straße. Sie waren zuvor auf der Waibstadter Kerwe und befanden sich auf dem
> Nachhauseweg.
>
> Unvermittelt soll das alkoholisierte Pärchen von drei bis vier bislang
> unbekannten Männern angegangen und geschlagen worden sein.
>
> Zu Hause bemerkten die Angegriffenen, dass ihre Geldbeutel und ein Mobiltelefon
> fehlten.
>
> Das Mobiltelefon und der Geldbeutel der Frau wurden noch in der gleichen Nacht
> von einem Passanten gefunden und abgegeben. Auch der Geldbeutel des Mannes wurde
> aufgefunden, aus diesem wurde Bargeld von ca. 50 Euro entwendet.
>
> Die Täter wurden als vermutliche „Osteuropäer“ beschrieben.
>
> Die Ermittler der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg suchen Zeugen des Angriffs
> und nach Personen, die Hinweise darauf geben können, wie die Wertsachen dem
> Pärchen abhandengekommen sind. Diese mögen sich unter 0621 174 4444 melden.
>
>

Fwd: POL-MA: Hemsbach, Rhein-Neckar-Kreis: Mann von mehreren Tätern …

Am späten Dienstagnachmittag des
> 29.10.2019 wurde ein 42-jähriger Mann in der Giselherstraße Opfer dreier
> Schläger.
>
> Zwischen dem 42-Jährigen und den drei Männern kam es gegen 17 Uhr zunächst zu
> einem Streitgespräch, in dessen Verlauf die Unbekannten auch auf den Mann
> einschlugen. Als dieser am Boden lag, traten sie zudem auf ihn ein. Der
> Geschädigte erlitt dadurch Prellungen am ganzen Körper und Platzwunden im
> Gesicht, die genäht werden mussten.
>
> Zeugen, die den Vorfall bemerkt haben und/oder Hinweise zu den drei Männern
> geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Hemsbach unter 06201 71207
> oder beim Polizeirevier Weinheim unter 06201 10030 zu melden.
>
>

Fwd: POL-MA: Heidelberg-Weststadt: Versuchter Einbruch, Zeugenhinweise …

Zu einem versuchten Einbruch in ein Restaurant in der
> Heidelberger Weststadt kam es in der Nacht zum Samstag.
>
> Gegen 04:20 Uhr löste der akustische Alarmgeber des Lokals eingangs der Speyerer
> Straße aus. Zwar war die Polizei binnen kürzester Zeit vor Ort, jedoch hatten
> sich der oder die Täter noch vor Eintreffen der ersten Streife aus dem Staub
> gemacht.
>
> Wie bislang bekannt wurde, hebelten die Unbekannten ein Fenster auf und
> versuchten sich auf diesem Weg Zugang zum Gastraum zu verschaffen. Beim
> derzeitigen Stand der Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass die
> Einbrecher nicht im Gebäude waren. Möglicherweise wurden sie von dem auslösenden
> Alarmgeber überrascht.
>
> Die wegen Einbruchs ermittelnden Beamten des Reviers Mitte bitten Personen,
> denen im Bereich Speyerer Straße Verdächtiges auffiel, um telefonische Meldung
> unter 06221/99-1700.
>
>