VIDEO: Die Kunsthalle Mannheim

VIDEO: 7500 Besucher haben am Samstag  den Neubau der Mannheimer Kunsthalle besichtigt.  Etwa 3400 Besucher kamen bereits am Freitagabend und bestaunten die neue, sehr offen-großzügig gestaltete Architektur. Damit ist die Schwelle von 10 000 Besuchern bereits am zweiten Tag des Wochenendes der offenen Tür überschritten.

Bilderkauf + Galerie

 

MetalMesh für die Kunsthalle

Das Metal Mesh für die Kunsthalle Mannheim

VIDEO: Die Arbeiten am Neubau der Mannheimer Kunsthalle gehen in die Endphase. Die Aussenfassade, ein Metal Mesh der Firma GKD wird montiert. Bereits ab der nächsten Woche können die ersten Büros der Mitarbeiter bezogen werden. Zwischen August und Oktober läuft dann, mit mehreren Schwertransporten und unter teils hohen Sicherheitsvorkehrungen, die Rückkehr der ausgelagerten Kunstwerke.
Für das Projekt mit einem Investitionsvolumen von 68,3 Millionen Euro, von denen SAP-Mitgründer Hans-Werner Hector 50 Millionen Euro stiftet, war im März 2015 der Grundstein gelegt und vor einem Jahr Richtfest gefeiert worden. Im Dezember soll die Einweihung 2017 sein. #GKD #Kunsthalle Mannheim #Mesh

VIDEO Letzte Fahrt des Feuerlöschboot 2

Das Technikmuseum in Speyer erhält eine neue Attraktion. Das ehemalige Mannheimer Feuerlöschboot 2 wird nach über 50 Jahren ausser Dienst gestellt. Begleitet vom aktiven Löschboot Metropolregion 1 verabschiedet sich das Löschboot aus Mannheim.

Video Le Diner en blanc in Mannheim

Hunderte Teilnehmer in weißer Kleidung haben sich am Strandbad spontan versammelt und genießen ihre eigens mitgebrachten Speisen. Ein drei Gänge Menü sollte es schon sein, dann kann jeder mitmachen. Abgerundet mit Champagner oder kühlen Drinks und zum Schluss nimmt jeder seinen Klappstuhl wieder mit nach Hause.

VIDEO Richtfest der neuen Kunsthalle

„Vernehmt den Spruch aus luftiger Höh‘/ allwo nach altem Brauch ich steh‘./ Der Richtspruch stammt schon aus des Mittelalters Zeit/ und entstand aus den Zünften der Handwerksleut“, intonierte Reiner Pfeffer am Freitag, 01. Juli 2016 (um 12 Uhr). Der Polier stand auf der Kunstvermittlungs-Terrasse des Rohbaus der Neuen Kunsthalle Mannheim. Nach der Grundsteinlegung im März 2015 ist mit dem Richtfest ein weiterer, bedeutender Meilenstein des Bauprojekts erreicht worden.

 

Mit dem traditionellen Richtspruch feierte der Polier der Baustelle zusammen mit der Stiftung Kunsthalle Mannheim die Arbeit der beteiligten Architekten, Fachplaner, bauausführenden Firmen, Handwerker und Projektsteuerer und bat um Schutz und Segen für „Bauwerk und Gäste“. Danach wurde die große Richtkrone auf luftige 25 Meter Höhe hinaufgezogen und schwebt noch bis Montag über dem Rohbau. Die rund 250 geladenen Besucher, zu denen neben Projektbeteiligten und Kommunalpolitikern auch Vertreter der Presse gehörten, konnten anschließend den Fortschritt des Bauvorhabens begutachten und einen Blick ins zukünftige, 700 m² große Tageslicht-Atrium werfen.